Royal Rangers

RTEmagicC_royalrangers.jpgAlles, was ihr für euch von den Menschen erwartet, das tut ihnen auch! (Matthäus 7,12)

Die Royal Rangers sind eine internationale und überkonfessionelle christliche Pfadfinderschaft.

Wir wollen durch unser Vorbild den Kindern und Jugendlichen Werte vermitteln:
ab 6 Jahren: Zusammen sein, draußen sein, wild sein, kreativ sein, fröhlich sein, Freund/in sein.
ab 9 Jahren: Campleben, Pfadfindertechniken lernen um Verantwortung zu übernehmen.
ab 12 Jahren: Hajks und Fahrten um Selbstständigkeit üben.
ab 15 Jahren: Scout-Prüfung und RIDEs um als Juniorleiter/in zu lernen, andere zu leiten und Menschen zu helfen. Vor Ort und/oder weltweit.
ab 18 Jahren: Leiter um in der Natur und praxisnah jede/n Einzelne/n fördern und begleiten zu können.

Royal Rangers Moosburg
Astrid Hattenkofer astrid@assrud.de

Weitere Informationen:
www.fcg-neuesleben.de
www.royal-rangers.de

Unsere Aktionen, und Projekte:
– Stamm- und Teamtreffen
– Camps und Haijks
– Bundescamp, Eurocamp

Das höchste Organ der Royal Rangers in Deutschland ist die Bundesversammlung. Neben Bundesleiter, Bundeswart und Bundeskassenwart gehören ihr die Distriktleiter (5) und Regionalleiter (32) an.
Das Kernstück der Royal Rangers ist die Arbeit mit den Kindern und Jugendlichen vor Ort. Hier finden auch die regelmäßigen Treffen statt.

Freitag 17–19 Uhr  wöchentlich, außer in den Ferien

Sonstige Angebote:Verleih von Zeltmaterial
1 Jurte für je 9 Personen
2 Kohten für je 4 Personen

Mitarbeit?
Basis für eine Mitarbeit ist eine viertägige Ausbildung, die durch weitere Zusatzausbildungen und Seminare ergänzt werden kann.
Pfadfinderkenntnisse sind hilfreich.

Was bedeutet es, ein Royal Ranger zu sein?
Royal Rangers sind christliche Pfadfinder. Als Kinder und Freunde des „Königs aller Könige“ Jesus Christus haben wir die besten Voraussetzungen für ein ereignisreiches, natürliches, gesundes und spannendes Pfadfinderleben. Aktive Ranger zieht es hinaus in die frische Luft. Auch der Regen kann uns nicht davon abhalten, mit unseren Teams einige Tage loszuziehen und Neues zu entdecken. In den Treffen im Stamm oder in den einzelnen Teams werden die Ranger gründlich darauf vorbereitet. Besonders wichtig sind dabei die Ausbildungsgebiete Feuer, Knoten & Bünde, Camptechnik, Orientierung, Karte & Kompass, Erste Hilfe und Werkzeugsicherheit. Ein diszipliniertes, der Natur und Umwelt angepasstes Verhalten wird bereits im Kleinsten eingeübt und bei größeren Maßnahmen stets als Leitlinie beachtet. In diesem Rahmen machen die Ranger immer neue spannende und abenteuerliche Erfahrungen. Auf dem sicheren Fundament christlicher Werte und pfadfinderischer Prinzipien möchten wir als Christliche Pfadfinderschaft Royal Rangers zu einem nach vorne gewandten, dynamischen und abenteuerlichen Leben motivieren. Unser Engagement als christliche Pfadfinder kommt in unserem Versprechen zum Ausdruck, in dem es heißt, dass wir mit Gottes Hilfe unser Bestes tun wollen, um Gott, unserer Gemeinde und unseren Mitmenschen zu dienen. Deshalb ist es uns wichtig, dass junge Menschen das Christsein über den konfessionellen Rahmen hinaus als einen Lebensstil erleben, der Brücken baut und Menschen verbindet.

Posted in Jugendverbände
Tags: , , ,