Jugendhaus und Zeltplatz St. Anna in Thalhausen bei Freising

Logo-St-Anna_RGB_10Das Jugendhaus St. Anna ist ein ehemaliges Schloss, das seit 1991 als Selbstversorgerhaus belegt werden kann.

Als Einrichtung der Erzdiözese München und Freising steht es Jugendgruppen (Pfarreien), Jugendverbänden, Schulen oder anderen Trägern zur Belegung offen. Freizeiten, Kurse, Seminare, Konferenzen, Chor- oder Orchesterproben, Tagungen und Bildungsveranstaltungen oder einfach zur Besinnung und Erholung, all das sind Möglichkeiten einmal ein paar Tage in dieser reizvollen Umgebung zu verbringen.

Die Selbstversorgung öffnet neue Gesichtspunkte, was Gemeinschaft, Miteinanderleben und Mitverantwortung betrifft.

Der Zeltplatz liegt auf einer Anhöhe hinter dem Jugendhaus St. Anna. Er wird umschlossen von alten Bäumen. Der Zeltplatz ist etwa 8500 qm groß und bietet somit genügend Platz auch für größere Gruppen (max. 80 Personen).

Das Versorgerhaus kann mitbenutzt werden. In ihm befinden sich eine kleine Küche (Herd mit 4 Platten, ein großer Kühlschrank, 2 Hockerkocher), sowie ein kleiner Gruppenraum, Nasszellen und Toiletten.
Auf dem Gelände gibt es außerdem Feuerstellen und einen Volleyballplatz.

Jugendhaus St. Anna
Holnsteinallee 20
85402 Thalhausen

Fon 08166 99 41 80
info@jugendhaus-thalhausen.de
jugendhaus-thalhausen.de

Posted in Weitere Einrichtungen der Jugendarbeit
Tags: , , , ,