Zuschüsse Beantragen

Auf dieser Seite findet ihr untereinander:

  • Termine
  • Förderrichtlinien
  • Antragsformulare

Termine

Abgabetermine für
§ 1 – 4, § 9 (Bildungsmaßnahmen, Freizeiten, Jugendbegegnungen, Spiele- und Aktionstage) spätestens 12 Wochen nach Ende der Maßnahme
§ 5 Jugendleiter*in-Pauschale bis spätestens 1.7. des laufenden Jahres
§ 6 Starthilfe bis spätestens 1 Jahr nach Gründung der Jugendgruppe
§ 7 Geräte, Materialen und Investitionen bis zum 1.11. des laufenden Jahres (Anschaffungen von November und Dezember im Folgejahr)
§ 8 Modellförderung mindestens 4 Wochen vor Durchführung der Maßnahme

Eingegangene Förderanträge werden von den Mitarbeiter:innen der Geschäftsstelle auf Richtigkeit und Vollständigkeit geprüft und bearbeitet.

Fragen zu Fördermöglichkeiten oder Antragstellung?
Raphaela Hofmann ist dienstags und donnerstags vormittags in der Geschäftsstelle zu erreichen: 08161 32 91
oder raphaela.hofmann@kjr-freising.de

Förderrichtlinien

Der Kreisjugendring Freising fördert die Jugendarbeit im Landkreis Freising nach seinen Förderrichtlinien mit Mitteln des Landkreises Freising.

Die Förderrichtlinien gibt es hier zum Download

Die wichtigsten Grundsätze im Überblick:

  • Antragstellende: Mitgliedsverbände des KJR Freising und öffentlich anerkannte Träger der freien Jugendhilfe.
  • Gefördert werden nur Teilnehmende aus dem Landkreis Freising bis zum 27. Lebensjahr.
  • Teilnehmende müssen aus mindestens 3 verschiedenen politischen Gemeinden kommen, höchsten 80 % davon aus einer Gemeinde.
  • Einreichen der Förderanträge bis 12 Wochen nach Ende der Maßnahme.
  • Es wird maximal das Defizit einer Maßnahme bezuschusst.
  • Ausschreibung, Teilnahmeliste, Kostenabrechnung mit Belegen und ein Bericht über die Maßnahme muss vorgelegt werden.
§ 1 Mitarbeiter/-innen-Ausbildung

Gefördert werden eigenständige Schulungen von Jugendleiter/-innen und die Teilnahme von Jugendleiter/-innen an übergreifenden Schulungen.
Für Kurzbildungsmaßnahmen (2-6 h) werden bei eigenständiger Durchführung 7 € und bei Teilnahme an übergreifenden Schulungen 6 € ausbezahlt.
Bei Tages- oder Mehrtagesveranstaltungen gibt es pro Tag und Teilnehmendem jeweils 12 €.
Bei eigenständigen Schulungen werden max. 65 % der zuschussfähigen Kosten gefördert.

§ 2 Jugendbildungsmaßnahmen

Kurze Bildungsveranstaltungen (2-6 h) für Jugendliche werden mit 6 € pro Teilnehmer/-in bezuschusst.
Tages- und Mehrtagesbildungsmaßnahmen erhalten 10 € pro Tag und Teilnehmendem.
Maximal werden 50 % der zuschussfähigen Kosten ausbezahlt.

§ 3 Freizeiten

Teilnehmende werden mit 5,50 € pro Tag und Jugendleiter/-innen (mit gültiger Juleica) werden mit 11 € pro Tag (im Rahmen des Betreuerschlüssels) bezuschusst.

§ 4 Internationale Jugendbegegnungen

Auslandsfahrten mit vorab vereinbartem Programm mit einer ausländischen Jugendgruppe werden mit 5,50 € für Teilnehmende und 13,20 € für Jugendleiter/-innen bezuschusst.
Betreuung von ausländischen Gruppen werden mit 4,50 € pro Tag und gastgebendem/-r Teilnehmer/-in und 11 € pro Tag und gastgebendem/-r Jugendleiter/-in bezuschusst.

§ 5 Jugendleiter*in-Pauschale

Jugendleiter/-innen, die eine gültige Juleica besitzen und durchschnittlich 2 h pro Woche ehrenamtlich tätig sind, erhalten auf Antrag bis 1.7. des Jahres jährlich eine Pauschale von 80 €.

§ 6 Starthilfe für neue Kinder- und Jugendgruppen

Eine neu gegründete Jugendgruppe wird mit 110 € Starthilfe unterstützt.
Hierfür muss eine Bestätigung des Dachverbandes sowie ein Bericht über geplante Aktivitäten vorliegen.

§ 7 Geräte, Materialien, Investitionen

Am Ende des Jahres werden Material-Anschaffungen je nach Haushaltslager mit bis zu 33 % der Kosten bezuschusst. Anträge bis 1.11.

§ 8 Modellförderung

Spezielle Modelle, Projekte und Aktionen sollen hierbei unterstützt werden. Der Antrag ist 4 Wochen VOR der Durchführung der Maßnahme zu stellen.
Bis zu 2/3 der Gesamtkosten können bezuschusst werden.

§ 9 Spiele- und Aktionstage

Eintägige Veranstaltungen mit dem herausragenden Charakter der Öffentlichkeitsarbeit (Zeitungsartikel erforderlich) werden mit 100 € bezuschusst.

Antragsformulare

Fragen zu Fördermöglichkeiten oder Antragstellung?
Für Rückfragen ist die Verwaltungsmitarbeiterin Raphaela Hofmann am Dienstag- und Donnerstagvormittag in der Geschäftsstelle zu erreichen:
08161 32 91 oder raphaela.hofmann@kjr-freising.de

Die Zuschussanträge für die Förderung durch den KJR Freising werden mit folgenden Formularen gestellt:

TEILNAHMELISTE

§ 1-4 Antrag Mitarbeiterbildung, Jugendbildung, Fahrten, internationale Begegnungen

§ 5 Antrag Jugendleiter*in-Pauschale

§ 6 Antrag Starthilfe

§ 7 Antrag Investitionen

§ 8 Antrag Modellförderung

§ 9 Antrag Spiele und Aktionstage